Im Schulalltag zurechtkommen - Strategien richtig anwenden

Du gehst schon seit einigen Jahren in die Schule und merkst, dass dir das alles irgendwie nicht immer leicht fällt. Deine Motivation ist oft auf dem Null-Punkt und deine Lehrer und Eltern fordern dich auf, dich besser zu organisieren, konzentrierter zu arbeiten, und mehr zu tun, dran zu bleiben. Du selbst nimmst dir vielleicht oft nach einem Jahresabschluss vor: "Nächstes Jahr gebe ich mehr Gas - da soll es besser werden!" Naja und dann kommt das nächste Jahr und dir fehlt irgendwie die Motivation, die richtigen Ideen und du versuchst dann, das Beste daraus zu machen.

 

Damit dein Lernen gelingt, kannst du an unterschiedlichen "Schrauben" drehen und gewusst wie, ist schon halb erledigt ;-).

 

Lernende berichten oft, dass sie "den Stoff der Schule wiederholen und hoffen, dass er dann bis zur Klassenarbeit sitzt." Dabei wenden sie viel Kraft und Anstrengung auf und sind dann nach der Klassenarbeit froh, "mit dem Thema durch zu sein". Dieses sog. "Bulimie-Lernen" mag für den Moment gut funktionieren, doch es nützt langfristig eher weniger und man merkt, dass man vieles nach einiger Zeit wieder vergessen hat, was besonders ärgerlich ist, wenn man den Inhalt dann doch noch einmal benötigt.

 

Im Lerncoaching biete ich dir dazu, je nach "Baustelle" verschiedene Möglichkeiten an.  Hier einige Beispiele:

 

Den Lernalltag planen:

  • Wann du mit dem Lernen für Klassenarbeiten beginnst...
  • Was du zuerst lernst und was warten kann...
  • Wie oft du Inhalte wiederholen kannst, damit sie sitzen...
  • Wie du das Lernen und deine Freizeit unter einen Hut bekommst...

Entspannt und motiviert lernen:

  • Wie du dich in einen guten "Lernzustand" bringst...
  • Wie Lernen Spaß machen kann...
  • Wie du motiviert sein kannst, auch wenn das Thema nicht so deines ist...
  • Wie du trotz Lernstress "entspannt" sein kannst...

Wissen, wie du welche Inhalte lernen kannst:

  • Welcher Lerntyp du bist...
  • Wie du deinen Lerntyp geschickt einsetzen kannst...
  • Wie du einen neuen, wichtigen Lernkanal öffnen/trainieren kannst...  
  • Welche Lernstrategien sich für dich persönlich am besten eignen...  

Den inneren Schweinehund überwinden:

  • Ja, ich weiß, das ist das was einem die Erwachsenen immer predigen ;-) ...
  • Aber es geht wirklich - und im Lerncoaching zeig ich Dir, wie du das machen kannst...

Also, auf geht´s! Lernen muss nicht die schlimmste Tätigkeit des Tages sein. Es soll effektiv sein, so dass sich deine Mühen auszahlen... und es kann tatsächlich Spaß machen.

 

Du hast Interesse?